Die Notizbuch Funktionen step by step um

Kissbiz System optimal zu nutzen.

 

 

  • Das KiSSbiZ-System macht es Ihnen ganz einfach!
  • Zielorientiertes Vorgehen und einfache Priorisierung.
  • Mit der EVERNOTE die Notizen und Skizzen digital archivieren.
  • Die Mind-Map visualisiert Ideen.

 

 

1.) FUNKTIONEN

Definieren Sie zuerst die Notizbuch Funktion der Planungsseite – ist es ein Monats-, Wochen oder Tagesplan, eine Projektplanung, oder das Protokoll eines Meetings. Simple Symbole helfen dabei. Umranden Sie einfach das entsprechende Symbol.

2.) ZEITRAUM

Tragen Sie das aktuelle Datum oder den Zeitraum ein. Das ist wichtig, auch um die Notizen elektronisch sinnvoll abzulegen.

3.) WICHTIGKEIT

Periodisieren Sie in 4 Aufgabenklassen:

A – Extrem wichtig. 

Das sind Ihre Hauptziele. Diese vor allen anderen erledigen. Diese sind maß­geblich für Ihren Erfolg.

B – TOP-Aufgaben

Die keinen Aufschub dulden, um alles am Laufen zu halten und sich keinen Stress oder Ärger aufzuhalsen.

C – Controlling 

Alle delegierten Aktivitäten, Arbeiten, Projekte und Aufgaben, die kontrolliert werden müssen.

D – Delegieren

Aufgaben und Arbeiten die an Andere delegiert werden. Je mehr Sie verantwortlich delegieren können, desto effizienter und erfolgreicher werden Sie selbst.

4.) To Do

Beschreiben Sie kurz die Aufgaben!

5.) Timing

Planung des Zeitaufwands für jede Aufgabe. Bedenken, dass mehr als 2/3 der verfügbaren Zeit nicht verplant werden sollte. Berücksichtige Pufferzeiten.

6.) Das O. K.

Abhaken wenn die Aufgabe erledigt ist. Sind alle oder ein Großteil erledigt, fühlt man sich gut. Viele kleine Schritte führen zum großen Erfolg.

7.) WER ?

Tragen Sie den jeweils Verantwortlichen mit seinem Kürzel oder Namen ein.

8.) Die Mind Map

Die Aufgaben mit Mind Map-Ideen verbinden, mit einfachen Notizen oder Skizzen.